Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Präsentation

Geschrieben von Thomas Wüst.

Der angehende Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) hat die schriftliche Prüfung hinter sich gebracht und macht sich nun – nach angemessener Pause – an die Ausarbeitung seiner Präsentation und schon tauchen wieder Probleme auf, insbesondere wenn ein schlechter Bildungsträger nicht auf die Präsentation vorbereitet hat.

Der Albtraum: Das Konzept

Geschrieben von Thomas Wüst.

Eine der schwierigsten Aufgaben scheint für die angehenden Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen IHK das Erstellen von Konzepten zu sein.

Wenn ich mir die Fragen anschaue, die das Team von AQAdA erreichen, so nimmt die Konzepterstellung einen großen Teil ein.

Thesen zur Prüfung (Teil 2)

Geschrieben von Thomas Wüst.

Hier die Fortsetzung meiner Thesen zu den IHK Prüfungen für den Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK.

Diese Thesen sind sicher in Teilen auch wieder überspitzt, aber können durchaus als Denkanstoß dienen und geben einen Hinweis darauf, wie wir bei AQADA in unseren Vorbereitungsseminaren arbeiten.

Neues aus unserem Blog

Die Mündliche Prüfung

Die IHK als prüfende Institution – Fakten und Irrtümer

Welche Rolle nimmt die IHK eigentlich bei der Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits-und Sozialwesen ein?

Gerade kurz nach der Prüfung oder wenn jetzt wieder die Prüflinge auf ihre Ergebnisse warten, lassen sich folgende Aussagen der Teilnehmer wieder und wieder lesen und hören – wir nehmen hier deshalb direkt unter der Aussage Stellung dazu:

Weiterlesen ...
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Initiative CO2-neutrale Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok