Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAQ - Ausbildung der Ausbilder - IHK

  • Ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt ausbilden kann, bzw. darf.

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sehr häufig dürfen Sie auch ausbilden, wenn Sie den Beruf nicht erlernt haben, in dem Sie ausbilden wollen. Sie können oftmals auch ausbilden, falls Sie studiert haben.
  • Mein Unternehmen ist sehr klein. Darf ich überhaupt ausbilden?

    Auch da gibt es eine Menge Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns bitte.
  • Ich brauche einen Nachweis einer pädagogischen Befähigung. Hilft mir da der AdA Schein?

    Aber sicher, das ist die schnellste und günstigste Art diesen zu erlangen.
  • Wann muss ich mich bei der IHK zur Prüfung anmelden?

    Sie müssen sich spätestens 8 Wochen vor der schriftlichen Prüfung bei der IHK München unter folgendem Link anmelden: IHK Online Anmeldung.
    Andere IHKs haben abweichende Anmeldefristen.
  • Ich habe mich bei der IHK zur AdA Prüfung angemeldet, aber keine Antwort bekommen.

    Das ist normal, die IHK schickt Ihnen keine Anmeldebestätigung. Sie bekommen lediglich eine automatisch generierte Antwortmail. Ca. 2 Wochen vor der Prüfung erhalten Sie die schriftliche Einladung.
  • Wie oft prüft die IHK?

    Am Standort München werden 8 Termine angeboten (Februar, März, April, Juni, Juli, Oktober, November, Dezember). An den Standorten Rosenheim und Ingolstadt 6 Termine (Februar, April, Juni, Juli, Oktober, Dezember).
  • Wann sind die IHK Prüfungen?

    Die Prüfungen finden grundsätzlich am ersten Diensttag eines Monats statt. Fällt dieser auf einen Feiertag, so wird am zweiten Dienstag geprüft.
  • Wie hoch ist die Prüfungsgebühr?

    Im Bereich der IHK für München und Oberbayern beträgt diese 200€.
  • Wie läuft die AdA Prüfung ab?

    Die Prüfung ist in zwei Teile gegliedert:
    Der erste Teil umfasst eine schriftliche Prüfung im multiple choice Verfahren. Diese dauert 180 Minuten.
    Der zweite Teil dauert 30 min und ist in zwei Teile unterteilt:
    • Teil I: Darstellung einer Ausbildungssituation
    • Teil II: Fragen zum gesamten Stoff
  • Wann findet die mündliche Prüfung statt?

    Die mündlichen Prüfungen starten am nächsten Tag nach der schriftlichen AdA Prüfung.
  • Kann ich mangelhafte Leistungen im schriftlichen Prüfungsteil mit einer guten mündlichen Prüfung ausgleichen?

    Kommt bei uns zwar nicht vor, aber ist auch nicht möglich.
  • Erfahre ich sofort ob ich die Prüfung bestanden habe?

    Nach der mündlichen Prüfung bekommen Sie sofort eine Urkunde von der IHK, dass Sie die Ausbildungsbefähigung nach AEVO erworben haben.
  • Bekomme ich auch ein Zeugnis von der IHK?

    Das bekommen Sie per Post ca. 6 – 8 Wochen nach der Prüfung zugeschickt.

Neues aus unserem Blog

Thesen zur Prüfung (Teil 1)

Anbei einmal – etwas überspitzt dargestellt - einige Thesen von mir zu den bisherigen Prüfungen zum geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK), beruhend auf meiner langjährigen Erfahrung als Dozent, Prüfer und Korrektor.

Teil 2 folgt.

Weiterlesen ...

Was macht einen guten Bildungsträger aus?

Uns ereilen immer wieder mal „Hilferufe“ von angehenden Fachwirten, die sich durch ihren Bildungsträger unzureichend auf die Prüfung vorbereitet fühlen – sei es seitens der rein fachlichen Vorbereitung, als auch im Hinblick auf das Prüfungs-Prozedere. Das hat uns jetzt veranlasst, zum Thema Auswahl des Anbieters im Blog Stellung zu nehmen und Hilfestellung anzubieten.

Weiterlesen ...